Europäisches Jugendparlament

Schüler im eurpäischen Jugendparlament
Schüler Wettbewerb: Europäisches Jugendparlament

 

 

 

Quelle: http://www.eyp.de/

 

 

1.) Jugendwettbewerb des Europäischen Jugendparlaments in Deutschland

Worum geht es?

Jugendlichen wird im europäischen Jugendparlament die Möglichkeit geboten mit Jugendlichen aus ganz Europa über Politik zu diskutieren und dabei nach den Richtlinien von demokratischen Entscheidungsprozessen Europas Politik mit zu gestalten und zu erleben.

Das Vorbild für das europäische Jugendparlament ist das Europäische Parlament und auch hier gibt es ein umfangreiches Programm mit vielen Veranstaltungen und Möglichkeiten die eigene Meinung einzubringen und diese zu vertreten.

Das EJP wählt im Rahmen des jährlich stattfindenden Wettbewerbs Jugendliche aus, die Deutschland auf den nächsten beiden internationalen Jugendkonferenzen unseres europäischen Dachverbands, in diesem Fall in Laax in der Schweiz im Herbst 2016 und in Trondheim in Norwegen im Frühjahr 2017, vertreten.

 

2.) Wer kann sich bewerben?

Jeder Jugendlihe im Alter von 15-18 Jahren, die Interesse an Politik und Europa haben, können sich mit einer siebenköpfigen Delegation oder als Einzelpersonen bewerben.

Für Schulen gibt es eine Einschränkung: erlaubt ist nur 1 Bewerbung, dabei gilt, dass eine Delegation auch mit Schüler aus benachbarten Schulen zusammengestellt werden dar.

 

3.) Wie erfolgt die Bewerbung?

Die Bewerbung umfasst eine Resolution, welche zu dem gestellten Auswahlthema auf Englisch geschrieben wird. Hilfsmaterialien sowie Beispiele können auf der Themenseite des Auswahlprozesses heruntergeladen werden. Die persönlichen Angaben der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in einem Online-Bewerbungsformular zusammengefasst. Die entsprechend der Beispielresolution formatierten Bewerbungsresolutionen müssen in diesem Formular direkt sowohl als Word-Dokument als auch als PDF-Dokument (.pdf) hochgeladen werden. (Um die Zuordnung zu erleichtern, sollten der Name der Kontaktperson sowie die Schule klar aus dem Titel der Dokumente hervorgehen: “Vorname.Nachname_Schule.doc” bzw. “Vorname.Nachname_Schule.pdf”)

Einen Überblick über den Ablauf des Wettbewerbs und Hilfe bei häufigen Fragen bietet der Leitfaden zum Wettbewerb der unter http://www.eyp.de/data//Leitfaden_Wettbewerb_EJP.pdf eingesehen und heruntergeladen werden kann.

 

4.) Bewerbungsschluss:

15. November 2015

 

5.) Wie lautet das Auswahlthema:

From the principle of equal pay to the “Strategy for equality between women and men”: Both the political and the corporate sector have come a long way in terms of gender equality, yet gender gaps remain especially in the labour market.
How can the EU promote further progress in the field of gender equality in the labour market and ensure equal opportunities for both women and men in all Member States?

 

6.) Wo gibt es detaillierte Informationen?

Weitere Informationen und Hilfestellungen zum Auswahlthema gibt es auf der Themenseite für das Jahr 2016 (http://www.eyp.de)